Alle Artikel in: Handwerkertipps

Das hier ist ein Dummy-Text, um der Seite erstmal ein wenig Struktur zu verpassen. Sollte dringend ersetzt werden.

Zollstock - Richtig Maßnehmen

Richtig Aufmaß nehmen

In diesem Beitrag geht es darum, richtig Aufmaß zu nehmen. Nicht alle sind sich hier sicher, wie so ein Aufmaß bei einem Wohnungskauf oder einer Wohnungsmiete richtig vorgenommen werden kann. Anbei also ein paar Tipps für das richtige Maßnehmen. Instrumente Es gibt den Zollstock. Dies ist ein Holzwerkzeug mit Metermaß. Meistens können Zollstöcke 2 Meter messen und zusammengeklappt werden. Nähere Infos gibt es beispielsweise unter https://www.zollstock-fritz.de. Dann gibt es das Maßband. Dieses besteht meist aus Metall und kann von 2 Meter bis 50 Meter lang sein. Für den normalen Gebrauch eignen sich Maßbänder mit einer länge zwischen 3 und 5 Meter, die zusammengerollt werden. Als dritte Möglichkeit ist ein Lasergerät zu erwähnen. Hier wird mit dem Laser gemessen, es ist das genaueste Maß. Berechnungen der Quadratmeter für Wohnflächenberechnung Quadratmeter werden in unterschiedlichen Regionen unterschiedlich berechnet. Genaue Kriterien findet man in den Baurechtbestimmungen und Immobilienbestimmungen der jeweiligen Region. Grundsätzlich werden Durchgänge, also Löcher in Mauern nicht mitberechnet. Dies bezieht sich auch auf Fenster. Immer wieder zu Diskussionen kommt es bei den Quadratmetern in Zusammenhang mit Dachschrägen. …

Malen und Renovieren- Pixabay

Heimwerker oder Handwerker? – Selbst ist die Frau

Gedankenspiele – Supergau? Man muss nicht immer vom Schlechtesten ausgehen. Ich hab hier in unserer Region schon viele Handwerker kennengelernt, die etwas von ihrem Job verstehen und die ich jederzeit weiterempfehlen würde – und es auch mache. Aber es gibt natürlich auch andere Beispiele. Hier gibts ein bisschen was zum Schmunzeln! Hilfe, meine Treppe ist voller Farbkleckse, die vertikale Gipsmasse läuft etwas herunter (war sie vielleicht zu dünn??), aber der Fugenzement ist schon im Anrührtopf eingetrocknet. Mit der Leiter hat man im Vorbeilaufen mal schnell die Vase von Uroma Katharina heruntergewedelt und die Katze ist in den Garten geflüchtet. Die Kaffeekanne ist bereits nach 30 Minuten Arbeitszeit leer gewesen, dafür wurde der Farbkanister noch nicht einmal geöffnet. Erst war Pinkelpause, jetzt ist Rauchpause, dann ist noch einmal Pinkelpause und dann ist Mittagspause … Um 8.30 Uhr (statt um 8.00 Uhr wie abgesprochen) stehen sie mit schmutzigen Stiefeln und jeweils eine Kippe im Mund vor der Tür. Ich zeige ihnen, was gemacht werden muss. Kurz darauf befinden sich die beiden bereits in einer regen Unterhaltung über …