Innenraumgestaltung
Kommentare 10

Moderne Glastüren bereichern den Wohnraum

Glastüren für den Innenraum - Pixabay

Nicht immer müssen es Holztüren sein. Der Raum kann mit Glastüren viel lockerer und freundlicher gestaltet werden. Grund hierfür ist die Lichtdurchlässigkeit.
Bereits kleine Sonnenstrahlen können durch das Glas hindurchscheinen und den Raum erhellen. Dabei kann man sich entscheiden, ob man die Glastüren bereits für den Eingangsbereich nutzt oder aber die Wohnungstüren gegen Glastüren austauscht.

Auf die Bruchsicherheit achten

Durch speziell gehärtetes Glas sind die Glastüren auch nicht unbedingt anfällig gegen Bruch. Natürlich sollte man Glas nicht unterschätzen, aber widerstandsfähig sind sie allemal. Wenn man einen Neubau hat, kann man ruhig einmal Glastüren mit Holztüren vergleichen und sich Angebote einholen. Man wird hier überrascht sein.

Glasscheibe gebrochen - Pixabay

Glasscheibe gebrochen – Pixabay

Selbst Glas ist nicht gleich Glas. Ob durchsichtig oder Milchglas, verschiedene Farben oder Musterung Schattierungen. Glastüren sind in sämtlichen Variationen erhältlich. Alle Ausführungen müssen entsprechende DIN-Normen erfüllen, somit kann man sich bei allen namhaften Herstellern auch sicher sein, gute Qualität zu kaufen.

Die Sicherheit ist im Bereich Glastüren sehr wichtig zu nehmen. Gerade wenn kleine Kinder im Haus sind, stellt man sich unweigerlich die Frage nach der qualitativ hochwertigen Glastüren für den Innenbereich. Wie schnell kann es passieren, dass im Zimmer beim Fußballspielen die Tür als Tor genutzt wird oder man beim Fangenspielen die Tür missachtet. Das kann für die Kleinen mitunter gefährlich werden.

Vollglas oder nur Glaselemente?

Hier kann man beruhigt sein. Glastüren kann man auch mit entsprechenden Rahmen versehen oder nur teilweise mit Glaselementen auffüllen. Hier entscheidet allerdings der persönliche Geschmack und die bereits vorhandene Inneneinrichtung. Gerade diese spielt ja auch eine nicht unwesentliche Rolle bei der Auswahl von Glastüren, wenn das Gesamtkonzept der eigenen vier Wände stimmig sein soll.

Welche Vorteile bieten Glastüren?

Wohl jeder Bauherr steht vor der Frage ob man Holztüren oder lieber Glastüren einbauen soll. Holztüren haben eine sehr lange Tradition und wurden eigentlich schon immer verbaut. In den letzten Jahren allerdings haben gerade die Glastüren für den Innenbereich enorm an Befürwortern zugenommen.

Glastür Grafik - Pixabay

Glastür Grafik – Pixabay

Ob schlichtes Design oder aber Designerglas, hier entscheidet in erster Linie der Geschmack und der eigene Geldbeutel. Doch auch mit einem geringen Budget kann man sich den Traum von wunderschönen Glastüren erfüllen.

Die meisten Glastüren findet man im Eingangsbereich, oft werden diese als Art Windfang eingesetzt, die den Flur oder Eingangsbereich mit Tageslicht durchfluten. Milchglas sorgt hierbei für Licht sorgt aber nicht für den vollständigen Durchblick, was manche als recht vorteilhaft empfinden.

Schließlich will man nicht auf dem Präsentierteller sitzen. Doch auch Glastüren mit farbigem Glas setzen Trends und sind in den letzten Jahren sehr beliebt geworden.

Muster, Gravierungen oder unterschiedliche Ornamente

Wer das Besondere haben will, der kann sich die Glastüren auch gravieren lassen. Ob Muster, Schriften oder sonstige künstlerische Werke, man kann mit dieser besonderen Form des Glases sehr kreativ sein. Allein diese Tatsache machen Glastüren im Gegenzug zu Holztüren zu etwas ganz besonderem, fast schon zu Unikaten.

Gerade, wenn man Sinn für das Außergewöhnliche hat, ist man mit der Raumgestaltung durch Glastüren auf dem besten Weg. Die Besucher und Gäste werden definitiv begeistert sein.

10 Kommentare

  1. Joanna Riesbauer sagt

    Ein sehr informativer Artikel über Glastüren! Ich finde, dass die Glastüren aufgrund der Lichtdurchlässigkeit eine gute Lösung für kleinere Wohnung sein können. Für Büros eignen sich gut mattierte Glastüren und für den Wohnbereich sind vielleicht Friesglastüren passender. In unserer Wohnung haben wir eine schöne Rudda-Friesglastür , die das Wohnzimmer von dem Flur trennt und durch diese kommt mehr Licht in den inneren Teil der Wohnung. Ich finde die Friesglastür sehr praktisch und bis zu einem gewissen Grad stabiler als die anderen Glastüren.

  2. Pingback: Passende Stiltüren für den Innenraum finden - Altbausanierung Oberpfalz

  3. Vielen Dank für einen informativen Beitrag zu Glastüren! Um den Essbereich besonders hell zu gestalten, möchten wir jetzt auf Ganzglastüren im Esszimmer setzen. Wie Sie empfehlen, werden wir beim Kauf auf die Bruchsicherheit achten.

  4. Was ich an den Glastüren so mag ist, dass der Raum gleich noch viel größer wirkt. Das einströmende Tageslicht lässt alles größer wirken und sieht auch sehr modern aus. Meine Großmutter hatte eine Holztür in das Glas eingesetzt wurde, dieses Glas hatte auch Muster und Ornamente drin. Es sieht recht schön aus aber ich denke das sieht immer etwas altmodisch aus.

  5. Ich habe nicht gewusst, dass man sich die Glastüren gravieren lassen kann. Wir möchten die Glastüren in unserem Wohnzimmer verwenden. Mit einem Muster darauf werden sie definitiv sehr kreativ und einzigartig aussehen.

  6. Wir haben überlegt eine Glastür zwischen Esszimmer und Wohnzimmer einzusetzen. Somit strömt das Licht in den Raum und vergrößert das ganze. Noch weiß ich nicht was für ein Glas ich nehmen würde; wahrscheinlich Milchglas.

  7. Wir haben uns überlegt, Glastüren statt den gewöhnlichen Türen aus Holz in unsere neue Wohnung einbauen zu lassen. Den Hinweis zu Glaselemente fand ich sehr interessant, vielleicht können wir auch so eine Option für die Eingangstür wägen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.